Funk-Rauchwarnmelder

FRM 285 EG-Konformitätszertifikat 0786-CPD-21000 konform EN 14604

Funk-Rauchwarnmelder FRM 285 in gefälligem Gehäusedesign (Designvariante 5).
Der Funk-Rauchwarnmelder FRM 285 ist eine Komponente des Drahtlosen Sicherungssystems DSS2.
Mit Hilfe des Funk-Gateways FGW 210 kann der
Funk-Rauchwarnmelder mit den TELENOT Einbruchmelderzentralen complex 200H/400H verbunden werden.
Es findet keine Vernetzung der Rauchwarnmelder
untereinander statt.

Der Funk-Rauchwarnmelder detektiert Rauch wie er bei Schwelbränden oder offenem Feuer entsteht.
Dringt Rauch in die Messkammer ein, erfolgt die frühzeitige akustische Alarmierung am Melder. Zugleich wird der Alarm an die Gefahrenmelderzentrale übermittelt.

  • batteriebetriebener Rauchwarnmelder nach dem Streulichtprinzip
  • hohe Betriebssicherheit und Vermeidung von Täuschungsalarmen durch intelligente Auswertung des Messkammersignals
  • Verschmutzungserkennung und Störungsanzeige bei Erreichen der max. Verschmutzungsschwelle
  • periodischer Sensortest der Messkammer
  • optische- und akustische Alarmanzeige
  • im Alarmfall lautstarker Signalton von über 85 dBA
  • Überwachung der Batteriekapazität
  • Überwachungsfläche maximal 80 m² (Normen beachten)
  • Umweltklasse nach VdS 2110 Klasse II
  • Betriebstemperatur 0 °C bis +50 °C
  • Schutzart IP40 (EN 60 529)
  • Abmessungen (DxH) 110x59 mm
  • Stromversorgung: TELENOT-Lithiumbatterie LB 9 J-P (im Lieferumfang enthalten)

Fordern Sie mehr Informationen zu diesem Produkt an.



Bitte senden Sie mir zusätzlich Informationen zu folgenden Themen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Ihre Daten werden vertraulich, gemäß Datenschutzgesetz behandelt. Die Daten werden nicht für Werbezwecke genutzt