Aktiver Glasbruchmelder

MAGS-S

Der aktive Glasbruchmelder MAGS-S dient als Flächenmelder zur Überwachung von Glasflächen (z. B. Fenster und Glastüren) aus Normal- oder Verbundglas, Gläser mit Drahteinlage oder Splitterschutzfolie sowie Sicherheitsglas mit oder ohne Vorspannung. Der Melder besteht aus 2 Sensorelementen (Sender und Empfänger) und der Auswerteeinheit.
Durch das Piezo-Sendeelement wird die Glasscheibe in Schwingungen versetzt, die vom Piezo-Empfängerelement empfangen und in der Auswerteeinheit durch Frequenz-Zeitintervall und Reflexionsmessungen ausgewertet werden. Eine LED-Anzeige mit Speicherfunktion zeigt die Auslösung des Glasbruchmelders an.

  • automatischer Selbstabgleich
  • selbstnachlernender Abgleich
  • hohe Zuverlässigkeit durch intelligente Mehrfachauswertung des Empfangssignals
  • Eigenüberwachung der Klebestellen sowie der Sensorleitungen, der Betriebsspannung und der internen Funktionen
  • Anwendung der Baugruppen für alle Glassorten
  • überwachte Glasfläche bis 25 m² (bei Verbund- oder Panzerglas bis 14 m²)
  • Umweltklasse nach VdS 2110 Klasse II (Auswerteeinheit)
  • Umweltklasse nach VdS 2110 Klasse III (Sensoren)
  • Betriebstemperatur -10 °C bis +75 °C (Auswerteeinheit)
  • Betriebstemperatur -40 °C bis +85 °C (Sensoren)
  • Schutzart IP31 (Auswerteeinheit)
  • Kabellänge Sensorelement 10 m
  • Abmessungen Auswerteeinheit (BxHxT) 110x90x30 mm
  • Abmessungen Sensorelement (DxH) 14x6 mm
  • Farbe Auswerteeinheit Weiß
  • Stromaufnahme ca. 18 mA
  • Versorgungsspannung 10,4 bis 15 V DC

Fordern Sie mehr Informationen zu diesem Produkt an.



Bitte senden Sie mir zusätzlich Informationen zu folgenden Themen:





Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Ihre Daten werden vertraulich, gemäß Datenschutzgesetz behandelt. Die Daten werden nicht für Werbezwecke genutzt